Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    new mobility Kongress

    Dienstag, 12. April 2016

    Programm
    09:00 Uhr Start der new mobility
    10:00 – 11:30 Uhr
    Block 1: I³ Verkehr, Kommunikation & Energie Infrastrukturen
    für urbane Räume der Zukunft –
    zukünftige Verkehrssysteme & Infrastrukturen


    Referenten


    Moderation: Christian Spanik, Journalist

    11:30 – 12:15 Uhr Mittagspause
    12:15 – 14:15 Uhr
    Block 2: Vernetzte Mobilität – Umbruch für Individuum,
    Gesellschaft und Wirtschaft – Wertewandel, gesellschaftliche,
    rechtliche und ökonomische Implikationen


    Referenten


    Moderation: Prof. Mugler, Mugler AG

    14:15 – 15:00 Uhr Kaffeepause
    15:00 – 17:00 Uhr
    Block 3: Durch automatisiertes und vernetztes Fahren zur
    Synchronen Mobilität in Sachsen?



    Moderation: Martin Dietze, Sächsische Energieagentur GmbH (SAENA)

    18:00 – 20:00 Uhr
    Politisches Forum: Breitband, e-Ticket, Daten und Co.:
    Investitionen in die Mobilität der Zukunft


    Gemeinschaftsveranstaltung des Bundesministeriums für
    Verkehr und digitale Infrastruktur und des Deutschen Verkehrsforums (DVF)

    Mittwoch, 13. April 2016

    Programm
    09:00 Uhr Start der new mobility
    10:00 – 12:00 Uhr
    Block 4: Szenarien & Prognosen: Mobilität 2035

    Referenten


    Moderation: Prof. Dr. Uwe Götze, Technische Universität Chemnitz

    12:00 – 12:45 Uhr Mittagspause
    12:45 – 14:45 Uhr
    Block 5: Realität der Fahrzeugautomatisierung 2016 –
    aktueller Stand der Technik


    Referenten


    Moderation: Prof. Oliver Michler, Technische Universität Dresden

    14:45 – 15:30 Uhr Kaffeepause
    15:30 – 17:00 Uhr
    Block 6: Podiumsdiskussion: Vernetzung und Automatisierung –
    Wachstumsmaschine oder „Herausforderung“ für die Automobilindustrie?


    Diskussionsteilnehmer

    • Martin Dulig MdL, Stellvertretender Ministerpräsident des Freistaates Sachsen und Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    • Dr. Helmut Becker, Institutsleiter Institut für Wirtschaftsanalyse und
      Kommunikation (IWK)
    • Johannes Weicksel, Bereichsleiter Telekommunikationstechnologie und
      intelligente Mobilität, BITKOM e.V.
    • Prof. Dr. em. Volker Schindler, ehem. Leiter Fachgebiet Kraftfahrzeuge im Institut für Land- und Seeverkehr, TU Berlin


    Moderation: Martin Seiwert, WirtschaftsWoche

    Veranstaltungsort


    Leipziger Messe GmbH
    Kongresszentrum Halle 3
    Messe-Allee 1
    04356 Leipzig

    Kostenpflichtige Parkplätze stehen am CCL (Congress Center Leipzig) zur Verfügung.

    Der Zugang zur Halle 3 erfolgt über den separaten Eingang an Halle 1.

    Download
    new mobility Geländeplan (PDF, 3,7 MB)

    Seite drucken
    • HTML
    • PDF
    Impressum| Datenschutz & Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2016. Alle Rechte vorbehalten